1. Weseler Schwimmverein 1914 e.V.
Schwimmen - Rehabilitation


Aqua-Fit Kurse

Aqua -Fit - Ausdauer­trai­ning im Flach­was­ser. Die tra­ditio­nelle Was­­ser­gym­nastik war vor vie­len Jah­ren der eigent­liche Aus­gangs­punkt der Ent­wick­lung im Aqua­sport. Bereits in den 70`er-Jahren wur­den die be­son­de­ren Eigen­schaf­ten des Was­ser - wie z. B. Auf­trieb, Wider­stand, Sog- und Strudel­wir­kungen - zur Kräf­ti­gung genutzt.

Heute wird das Wasser als idea­les Ele­ment für gelenk­scho­nen­des effi­zien­tes Bewe­gungs­trai­ning ge­nutzt. Durch die Auf­triebs­wir­kung des Was­sers wird die Be­las­tung von Wir­bel­säule und Gelen­ken um 85% ver­min­dert. Dabei wird mit Hil­fe des Was­ser­wider­stan­des das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem be­son­ders angeregt. Hier­durch wird auch die Durch­­blu­tung ver­bes­sert und da­rü­ber hinaus kräf­tigen die Übun­gen die Mus­ku­la­tur. Durch schwin­gen­de oder krei­sen­de Gelenk­be­­we­gungen wird versucht, das Be­we­gungs­aus­maß und die Funk­tion der Gelen­ke durch die Eigen­schaf­ten des Was­sers po­si­tiv zu be­ein­flus­sen. Die Ko­or­di­na­tion wird zu­sätz­lich mit­trainiert.

Der Kurs ist für Men­schen, die Spaß an der Be­­we­­gung im Was­­ser ha­­ben und die Fit­ness erhö­hen möch­ten und ist auch für Nicht­schwim­mer ge­eig­net, da die Übun­gen in 1,30m tie­fem Was­ser statt­fin­den. Be­dingt durch die Was­ser­tem­pe­ra­tur von 32 Grad wer­den die Übun­gen lang­sam, aber ge­nau und effek­tiv durch­geführt.


 




1. Halbjahr 2019 HeubergBad


Montags

14.01. - 15.03.2019 (außer 04.03.2019)

10 x 45 Min  -  18:15 - 19:00 Uhr
10 x 45 Min  -  19:00 - 19:45 Uhr

29.04. - 01.07.2019 (außer 10.06.)

9 x 45 min  -  18:15 - 19:00 Uhr
9 x 45 min  -  19:00 - 19:45 Uhr


Für eine Teilnahme ist eine An­mel­dung bei der Kurs­lei­tung per E-Mail: Claudia Bethaus erfor­der­lich.

Die Teil­nahme­gebühr für den Kurs be­trägt 85 € (10x45 min) bzw 76,50 € (9x45min). Die Ge­bühr ist am 1. Übungs­abend beim Übungs­leiter zu entrichten.


Ergänzend werden bei den Übungs­stun­den auch Spiel- und Sport­geräte, wie z. B. Schwimm­bret­ter, Aqua-Discs, Bein­schwim­mer, Han­teln und Pool­nudeln ver­wen­det. Auch das mit­ein­an­der wird berück­sich­tigt, geför­dert und die Freu­de an der Be­we­gung im Was­ser vermittelt.


 
 
 
E-Mail
Anruf